Kohlhaas

Kohlhaas

Description

Elisabeth Plessen führt uns in die Kindheit des Kohlhaas, berichtet von seinen Reisen mit dem Vater und von Kohlhaas' Frau Margarete; wir erfahren, was in ihm vorgeht, als er Stück um Stück den Glauben an die gerechte Gewalt" verliert, bis er sich zuletzt gegen die obrigkeitliche Willkür mit Rauben, Brennen, Hinwegführen und Schatzen" zur Wehr setzt.
In Kohlhaas taucht der Leser tief in die Wirren der Bauernkriege des 16. Jahrhunderts und in das Leben der historischen Figur Hans Kohlhase ein. Wie Kleist mit diesem Stoff auf seine eigene Epoche napoleonischer Eroberungen verwies, formuliert auch Elisabeth Plessen in ihrem ungewöhnlichen und literarisch brillanten Roman unsere zeitgenössischen Forderungen nach freier Persönlichkeitsentfaltung.
Ein Roman, der bei seinem Erscheinen nicht nur Lob und Anerkennung bei der Presse fand, sondern auch ein Bestseller war, der eine Generation prägte.


Download Kohlhaas (9783827010155).pdf, available at musafirband.com for free.

Details

Author(s)
Elisabeth Plessen
Format
Hardback | 313 pages
Dimensions
131 x 207 x 28mm | 403g
Publication date
06 Aug 2011
Publisher
Berlin Verlag
Language
German
ISBN10
3827010152
ISBN13
9783827010155